AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES

Das Programm des Salon am Moritzplatz wird in enger
Zusammenarbeit mit Initiator*innen aus unterschiedlichen Arbeits und Sozialbereichen gestaltet. Verschiedene Veranstaltungen und Formate bauen aufeinander auf und lassen, abseits akademischer Konventionen, ein breites Bild von Positionen und Kreationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln entstehen.

Symposium

AFASIOTOPIA* or The Palliative Turn

18.09. - 20.09.2020

Eintritt frei

Was wäre, wenn wir Kunst als eine Praxis verstünden, die uns darauf vorbereitet, dass wir als Individuen und als Zivilisation in dieser Form nicht mehr lange existieren werden? In einem dreitägigen Symposium, wird eine Gruppe von Künstler*innen und Denker*innen möglicherweise das Fundament für ...

Salon

Migration ausstellen, Einwanderung erzählen.

24.09.2020, 19:00

Eintritt Frei

Die Migrationsgeschichte ist zwar bereits seit einigen Jahren auch in deutschen Museen ein Teil der Museumsarbeit, doch es bleibt oft ein Nischenthema. Migration und Einwanderung werden in vielen Geschichtsmuseen lediglich in Sonderausstellungen behandelt oder sind nur eine Fußnote größerer Masternarrative, ...

KATALOG_BETTINA-KRIEG_STREAM_HERAUSGEBER_DISTANZ_VERLAG

Booklaunch & Ausstellung

BETTINA KRIEG | STREAM published by DISTANZ VERLAG.

Eröffnung am 25.September, 17:00 / Ausstellung 25.-27.09.2020

Eintritt frei

Das grafische Vokabular von Bettina Krieg (geb. 1981 in Würzburg, lebt und arbeitet in Berlin) besteht aus feinen, monochromen Linien, die die Künstlerin in großformatigen Kompositionen immer wieder neu arrangiert. Durch ihre Reduktion wirken Kriegs Zeichnungen asketisch und folgen in ihrer spirituellen ...

ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV ARCHIV

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON

COMING SOON