DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM DAS PROGRAMM

Ausstellung

Anna Banana

Eröffnung: 1. November, 12 - 21 Uhr

Ausstellung: bis zum 14.11.2020

Die Wiederaufnahme der Performance „Proof Positive Germany is Going Bananas“ von 1993 und die Aufführung dieser Neuauflage fallen mit dem 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung zusammen. Die ursprüngliche Fassung von „Proof Positive Germany is Going Bananas“ entwickelte ...

KATALOG_BETTINA-KRIEG_STREAM_HERAUSGEBER_DISTANZ_VERLAG

Booklaunch & Ausstellung

BETTINA KRIEG | STREAM published by DISTANZ VERLAG.

Eröffnung am 25. September, 17:00

Ausstellung: 25.-27.09.2020

Das grafische Vokabular von Bettina Krieg (geb. 1981 in Würzburg, lebt und arbeitet in Berlin) besteht aus feinen, monochromen Linien, die die Künstlerin in großformatigen Kompositionen immer wieder neu arrangiert. Durch ihre Reduktion wirken Kriegs Zeichnungen asketisch und folgen in ihrer spirituellen ...

Symposium

AFASIOTOPIA* or The Palliative Turn

18.09. - 20.09.2020

Eintritt frei

Was wäre, wenn wir Kunst als eine Praxis verstünden, die uns darauf vorbereitet, dass wir als Individuen und als Zivilisation in dieser Form nicht mehr lange existieren werden? In einem dreitägigen Symposium, wird eine Gruppe von Künstler*innen und Denker*innen möglicherweise das Fundament für ...

Salon

Migration ausstellen, Einwanderung erzählen.

24.09.2020, 19:00

Eintritt Frei

Die Migrationsgeschichte ist zwar bereits seit einigen Jahren auch in deutschen Museen ein Teil der Museumsarbeit, doch es bleibt oft ein Nischenthema. Migration und Einwanderung werden in vielen Geschichtsmuseen lediglich in Sonderausstellungen behandelt oder sind nur eine Fußnote größerer Masternarrative, ...

DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON DER SALON

Akteure mit vielfältigstem Background, finden im Salon eine Plattform für Ihren Auftritt. Hier wird experimentiert, ausgestellt, performed, musiziert, gelesen, nachgedacht und ausgetauscht. Die Interaktion steht im Vordergrund, weshalb sich der Salon im traditionellen Sinne als Diskursraum versteht.

At the Salon, actors from diverse backgrounds find a platform for their performance. Here it’s possible to exhibit, perform, create music, read, reflect and exchange. The focus is on interaction, which is why the salon sees itself as a discourse space in the traditional sense.

DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM DER RAUM

Scroll

KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT KONTAKT
Location Salon am Moritzplatz

Oranienstrasse 58, 10969 Berlin-Kreuzberg